Presseberichte
  SV Holzheim II - SV Ludwigsmoos  0:1 (0:0)  
     
 

Einen knappen Sieg konnte der SV Ludwigsmoos beim Auswärtsspiel in Holzheim davontragen. Das entscheidende Tor schoss Johannes Kastl in der 70. Minute.

 
     
  Tore:    0:1 (70.) Johannes Kastl  
  Reserven:   SVL II - FC Illdorf II   10:1 / Tor: Benjamin Müller  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - TSG Untermaxfeld II  1:5 (1:1)  
     
 

Die Heimmannschaft ging nach einem tollen Sololauf von Josef Fischer durch die gesamte Untermaxfelder Hintermannschaft in der elften Minute mit einem überlegten Außenrist-Schuss in Führung. Die TSG brauchte bis zur 28. Minute, ehe der Ausgleich nach einem Flankenball von der linken Seite durch Jonas Spreng fiel. Die Gäste hatten in der 37. Minute die Führung auf dem Fuß. Aber im letzten Moment wurde auf der Linie geklärt. SVL-Angreifer Miklos Imre wurde in der 44. Minute einschussbereit abgeblockt. Nach Wiederbeginn ging die TSG in der 51. Minute durch Marco Seitle mit 2:1 in Front. Nur eine Zeigerumdrehung später erhöhte Sascha Bissinger aus kurzer Entfernung auf 3:1. Untermaxfeld stellte nach einem einfachen Ballverlust des SVL im Mittelfeld erneut durch Bissinger in der 74. Minute auf 4:1. Kurz vor dem Schlusspfiff erzielte Michael Edler nach einer Ecke den 5:1-Endstand (90).

 
     
  Tore:    1:0 (10.) Josef Fischer, 1:1 (28.) Jonas Spreng, 1:2 (51.) Marco Seitle, 1:3 + 1:4 (53./75.) Sascha Bissinger,  
              1:5 (90.) Michael Edler  
  Reserven:   SVL II - FC Illdorf II   1:3 / Tor: Florin Florea  
  Bericht:   Stefan Hammer  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SC Feldkirchen  2:3 (1:0)  
     
 

Die rund 70 Zuschauer sahen von Beginn an eine spannende Partie mit vielen Zweikämpfen und zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten. Es dauerte allerdings bis zur 43. Minute ehe der erste Treffer verzeichnet wurde. Michael Preschl brachte nach schöner Hereingabe von Daniel Korn den SVL mit 1:0 in Führung. Die Gäste kamen schwungvoll aus der Kabine und erspielten sich zahlreiche Möglichkeiten. Eine davon führte in der 62. Minute zum bis dahin verdienten Ausgleich durch Thomas Häckel. Doch nur 7 Minuten später kam der SVL durch Miklos Imre zur erneuten Führung. Die Gäste blieben aber weiterhin an Drücker und erzielten durch Christoph Fieber den 2:2-Ausgleich (80.). Nur 5 Zeiger-umdrehungen später drehte Thomas Häckel die Partie und brachte den SCF mit 3:2 in Führung und letztlich auf die Siegerstraße.

 
     
  Tore:    1:0 (43.) Michael Preschl, 1:1 (62.) Thomas Häckel, 2:1 (69.) Miklos Imre, 2:2 (80.) Christoph Fieber,  
              2:3 (85.) Thomas Häckel  
  Reserven:   SVL II - SC Feldkirchen II   1:4 / Tor: Alexander Ächter  
  Bericht:   Marco Meir  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - BSV Berg im Gau II  4:3 (3:1)  
     
 

Der SVL startete furios in die Nachholpartie gegen die zweite Mannschaft des BSV Berg im Gau, denn bereits in Minute 10 und 11 brachten Miklos Imre und Steven Seefeldt die Heimelf mit 2:0 in Führung. Doch die Gäste fanden durch Manuel Mayr in der 17. Minute zurück ins Spiel ehe in einer Drangphase der Gäste Daniel Korn auf 3:1 für den SVL stellte (34.). Auch die zweite Hälfte stand von Beginn an im Zeichen des SVL, denn in der 51. Minute erhöhte Steven Seefeldt auf 4:1. Doch die Gäste gaben sich nicht geschlagen und kamen in der 63. Minute durch Jonas Müller zum 4:2-Anschlusstreffer. Ein Eigentor des SVL brachte die Gäste in den Schlussminuten sogar noch zum 3:4, doch letztlich entschied der SVL das Spiel verdient für sich.

 
     
  Tore:    1:0 (10.) Miklos Imre, 2:0 (11.) Steven Seefeldt, 2:1 (17.) Manuel Mayr, 3:1 (34.) Daniel Korn,  
              4:1 (51.) Steven Seefeldt, 4:2 (63.) Jonas Müller, 4:3 (89./ET) Eduard Seewald  
  Reserven:   SVL II - SV Sinning II   0:4  
  Bericht:   Marco Meir  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Bertoldsheim - SV Ludwigsmoos  3:0 (0:0)  
     
 

Über einen klaren Heimsieg konnte sich der SV Bertoldsheim freuen. Markus Schiele (55., 67.) und Philipp Meyer (64.) trafen für den Gastgeber. Ein Gegentor fiel nicht, so dass der SVB mit 3:0 das Spiel für sich entschied. Mit nur einem Punkt Abstand liegen die Bertoldsheimer auf dem dritten Platz direkt hinter dem VfR Neuburg II und dem SC Feldkirchen.

 
     
  Tore:    1:0 (55.) Markus Schiele, 2:0 (64.) Philipp Meyer, 3:0 (67.) Markus Schiele  
  Reserven:   SV Bertoldsheim II - SVL II   9:1 / Tor: Sven Meir  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SpVgg Joshofen Bergheim II - SV Ludwigsmoos  4:1 (3:0)  
     
 

Über einen klaren Sieg konnten sich die Bergheimer am 24. Spieltag freuen. "Es war wirklich ein faires Spiel", stellte Patrick Schmidt, Spielertrainer der SpVgg Joshofen-Bergheim, nach der Partie fest. Dreimal traf Maximilian Maschke (8., 43., 56.) und einmal Markus Gamisch (33.) für die Heimmannschaft. Der Treffer vom Ludwigsmooser Miklos Imre in der 61. Minute war letztlich nur Ergebniskosmetik.

 
     
  Tore:    1:0 (8.) Maximilian Maschke, 2:0 (33.) Markus Gamisch, 3:0 + 4:0 (43./56.) Maximilian Maschke  
              4:1 (61.) Miklos Imre  
  Reserven:   SpVgg Joshofen Bergheim III - SVL II   9:1 / Tor: Ahmed Ahmadi  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - VfR Neuburg II  0:9 (0:5)  
     
 

Die Heimelf begann verunsichert, was den offensiv ausgerichteten Gästen in die Karten spielte. Den Torreigen eröffnete Adijan Kadic in der 14. Minute. Marty Tazzoli (22.), Rafet Gashi (23.), Gianluca Rückel (31.) und Almir Ljuca (38.) erzielten die weiteren Treffer zum 0:5-Pausenstand. Nach der Halbzeit ließen es die Gäste ruhiger angehen und so kam der SVL zu einigen guten Möglichkeiten. Doch die letzten 20 Minuten standen wieder ganz im Zeichen der Gäste. Rafet Gashi mit seinen Treffern zwei und drei (68./87.), Adijan Kadic (76.) und Almir Ljuca (81.) vervollständigten den verdienten 0:9-Auswärtserfolg.

 
     
  Tore:    0:1 (14.) Adijan Kadic, 0:2 (22.) Marty Tazzoli, 0:3 (23.) Rafet Gashi, 0:4 (31.) Gianluca Rückel, 0:5 (38.) Almir Ljuca,  
              0:6 (68.) Rafet Gashi, 0:7 (76.) Adijan Kadic, 0:8 (81.) Almir Ljuca, 0:9 (87.) Rafet Gashi  
  Reserven:   SVL II - SV Baar II    5:0 / Tore: Miklos Imre (2), Steven Seefeldt, Marco Meir, Michael Preschl  
  Bericht:   Marco Meir  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SG Rohrenfels-Wagehofen - SV Ludwigsmoos  2:4 (1:1)  
     
 

Ein langes Hin und Her gabs beim Spiel der Wagenhofener gegen den SV Ludwigsmoos zu sehen: Bis ins letzte Spieldrittel schossen Gastgeber und Auswärtsmannschaft immer abwechselnd die Tore. Den Anfang machte Philipp Riesinger von der SG Rohrenfels-Wagenhofen in der 15. Minute. Zwanzig Minuten später glich Daniel Marx (35.) zum 1:1 aus. Nach der Halbzeitpause traf erneut Philipp Riesinger (58.) und erhöhte auf 2:1. Der Gegentreffer ließ nicht lange auf sich warten, denn in der 69. Minute gab es den Ausgleich erneut von Daniel Marx. An diesem Punkt entschied der SVL das Spiel immer mehr für sich und konnte nach den Treffern von Miklos Imre (73.) und Daniel Korn (81.) mit einem 4:2 erfolgreich nach Hause fahren.

 
     
  Tore:    1:0 (15.) Philipp Riesinger, 1:1 (35.) Daniel Marx, 2:1 (58.) Philipp Riesinger, 2:2 (69.) Daniel Marx,  
              2:3 (73.) Miklos Imre, 2:4 (81.) Daniel Korn  
  Reserven:   FC Zell/Bruck II - SVL II   5:0  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  TSG Untermaxfeld II - SV Ludwigsmoos  2:0 (1:0)  
     
 

Mit zwei Treffern und keinen Gegentoren besiegte die zweite Mannschaft der Untermaxfelder den SV Ludwigsmoos beim Heimspiel. Im Mösler-Derby schossen Marco Seitle (37.) und Kevin Schillinger (55.) die entscheidenden Tore. Trotz des Sieges ist die TSG Untermaxfeld II mit neun Punkten Abstand noch weit entfernt von den Tabellenersten VfR II und SC Feldkirchen.

 
     
  Tore:    1:0 (37.) Marco Seitle, 2:0 (55.) Kevin Schillinger  
  Reserven:   FC Illdorf II - SVL II   2:0 (Spielabsage des SVL)  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Grasheim II - SV Ludwigsmoos  2:4 (1:1)  
     
 

Über einen Sieg gegen den SV Ludwigsmoos konnten sich die Grasheimer am 20. Spieltag freuen. Der SVL ging in der 17. Minute durch einen Kopfballtreffer von Miklos Imre in Führung, fünf Minuten später kam der Ausgleich durch einen Distanzschuss vom Grasheimer Timo Pallmann (22.). "Nach der Halbzeitpause investiere Grasheim mehr und ging sowie blieb in Führung", so Philipp Öxler von den Gastgebern. Ein weiterer Vorteil für die Gastgeber war die Gelb-Rote Karte für SVL-Spielertrainer Daniel Marx. Durch die Tore von Philipp Öxler (62.) und Maximilian Weiß (66.) konnten die Grasheimer den Vorsprung ausbauen und gewannen so das Mösler-Derby mir 3:1.

 
     
  Tore:    0:1 (17.) Miklos Imre, 1:1 (22.) Timo Pallmann, 2:1 (62.) Philipp Öxler, 3:1 (66.) Maximilian Weiß  
  Reserven:   SV 1946 Waidhofen II - SVL II   2:0 (Spielabsage des SVL)  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SV Straß II  2:0 (2:0)  
     
 

Obwohl die Mannschaft der Gastgeber durch verletzungsbedingte Ausfälle geschwächt zum Spiel gegen den SV Straß II antrat, konnte der SV Ludwigsmoos den Sieg nach Hause holen. Beide Treffer für die Donaumösler erzielte Sven Meir, in der 28. Minute durch einen Foulelfmeter und nur eine Minute später den zweiten aus dem Spiel heraus.

 
     
  Tore:    1:0 (28.) + 2:0 (29.) Sven Meir  
  Reserven:   SVL II - TSV Ober-/Unterhausen II    0:9  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - DJK Sandizell  0:3 (0:0)  
     
 

Dem guten Kepper verdankten die Sandizeller am 16. Spieltag den Sieg gegen den SV Ludwigsmoos. Kevin Waltl (53., 64.) und Sven Rechenauer (88.) schossen die Tore für die Gastelf, trotz gegebener Torchancen und aufgebautem Druck verwandelten die Spieler des SVL keine in einen Treffer.

 
     
  Tore:    0:1 (53.) + 0:2 (64.) Kevin Waltl, 0:3 (88.) Sven Rechenauer  
  Reserven:   SVL II - SV Weichering II    1:5 / Tor: Eigentor der Gäste  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SV Grasheim II  5:0 (1:0)  
     
 

Die Anfangsphase gestaltete sich vor rund 50 Zuschauern zerfahren. Erst ab der 15. Minute entwickelte die Heimelf Torgefahr und ging in der 18. Spielminute durch Fabian Lauterbach in Führung. Auch danach hatte der SVL mehr vom Spiel, konnte aber bis zur Halbzeit keinen weiteren Treffer erzielen.
Zu Beginn der zweiten Hälfte erspielte sich der Gastgeber Chancen im Minutentakt, jedoch ohne zählbarem Erfolg. Ab der 65. Minute kam die Zeit des SVL-Stürmers Florin Florea, der innerhalb einer Viertelstunde 4 Treffer erzielte und somit das Ergebnis auf 5:0 hoch schraubte (65., 74., 79., 80.).

 
     
  Tore:    1:0 (18.) Fabian Lauterbach, 2:0 (65.) + 3:0 (74.) + 4:0 (79.) + 5:0 (80.) Florin Florea  
  Reserven:   SVL II - SV 1946 Waidhofen    1:6 / Tor: Lucas Seipold  
  Bericht:   Marco Meir  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  BSV Berg im Gau II - SV Ludwigsmoos  1:1 (0:0)  
     
 

Mit einem Unentschieden endete das Spiel der zweiten Mannschaft des BSV Berg im Gau gegen den SVL. Michael Preschl (65.) schoss das Tor für das Auswärtsteam, Tobias Mayer (77.) traf für den Heimverein. "Ludwigsmoos hätte mit mehr Toren gewinnen müssen, nur der Torwart der Gegner hat uns wirklich daran gehindert", so Daniel Marx, Spielertrainer beim SVL.

 
     
  Tore:    0:1 (65.) Michael Preschl, 1:1 (77.) Tobias Mayer  
  Reserven:   SV Sinning II - SVL II    3:2 / Tore: Lucas Seipold (2)  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Straß II - SV Ludwigsmoos  1:7 (1:1)  
     
 

Nachdem es zur Halbzeit noch 1:1-Unentschieden stand – Sebastian Lutz traf für Straß (14.), Andreas Wenger für Ludwigsmoos (37.) – drehten die Gäste aus Ludwigsmoos nach dem Seitenwechsel mächtig auf. Steven Seefeldt (51.), Selim Ingeöllüler (55.), Andreas Wenger (60.), Fabian Lauterbach (64.), Daniel Korn (70.) und Michael Preschl (84.) trafen für den SV Ludwigsmoos zum 7:1-Erfolg. Der SV Straß II musste nach einer Gelb-Roten Karte gegen Andreas Reim (78.) die Partie mit lediglich zehn Akteuren beenden.

 
     
  Tore:    1:0 (14.) Sebastian Lutz, 1:1 (37.) Andreas Wenger, 1:2 (51.) Steven Seefeldt, 1:3 (55.) Selim Inegöllüler,  
              1:4 (60.) Andreas Wenger, 1:5 (64.) Fabian Lauterbach, 1:6 (70.) Daniel Korn, 1:7 (84.) Michael Preschl  
  Reserven:   TSV Ober-/Unterhausen II - SVL II    7:1 / Tor: Florian Schmidt  
  Quelle:   Neuburger Rundschau  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SC Ried/Neuburg II  3:2 (0:1)  
     
 

Die erste Hälfte bot nur wenige Torraumszenen auf beiden Seiten. So dauerte es bis zur 28. Minute ehe es zum ersten Mal gefährlich wurde. Daniel Meilinger erzielte nach einer Ecke das 0:1 für die Gäste. Mit Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte der SVL den Druck und glich bereits in der 46. Minute durch Steven Seefeldt aus. Doch die Drangphase der Heimelf wurde durch Florian Appel mit der erneuten Führung der Gäste abrupt gestoppt (57.). In der Schlussphase warf der SVL nochmal alles nach vorne und kam in der 85. Minute durch Fabian Lauterbach zum verdienten Ausgleich. Nur zwei Minuten später drehte der SVL das Spiel und ging durch Andreas Wenger sogar mit 3:2 in Führung.

 
     
  Tore:    0:1 (28.) Daniel Meilinger, 1:1 (46.) Steven Seefeldt, 1:2 (57.) Florian Appel, 2:2 (85.) Fabian Lauterbach,  
              3:2 (87.) Andreas Wenger  
  Reserven:   SVL II - FC Staudheim II    2:3 / Tore: Fabian Lauterbach, Lucas Seipold  
  Bericht:   Marco Meir  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  FC Rennertshofen II - SV Ludwigsmoos  1:3 (0:2)  
     
 

- Kein Bericht vorhanden -

 
     
  Tore:    0:1 (17.) Sven Meir, 0:2 (27.) Fabian Lauterbach, 0:3 (49.) Sven Meir, 1:3 (52.) Benjamin Pickhard  
  Reserven:   DJK Brunnen II - SVL II    7:1 / Tor: Stefan Hammer  
  Quelle:   BfV  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SV Holzheim II  1:2 (0:1)  
     
 

Eine Begegnung mit knappem Ergebnis gab's am achten Spieltag im Ludwigsmoos. Gegen die zweite Mannschaft des SV Holzheim verloren die Mösler mit 1:2. Die Tore der Holzhammer schossen Paul Ernst (1.) und Daniel Pirvu (57.). In der 90. Spielminute erzielte der Ludwismooser Steven Seefeldt noch einen Treffer, zum Ausgleich kam es jedoch nicht mehr. Das Spiel war fair, es gab lediglich vier "Gelbe" wegen taktischer Fouls.

 
     
  Tore:    0:1 (1.) Paul Ernst, 0:2 (57.) Daniel Pirvu, 1:2 (90.) Steven Seefeldt  
  Reserven:   SVL II - SV Bayerdilling II    2:4 / Tore: Maximilian Ächter, Florin Florea  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SC Feldkirchen - SV Ludwigsmoos  3:1 (0:1)  
     
 

Nach einem torreichen Spiel ist der SC Feldkirchen Tabellenzweiter. Die Partie gegen den SV Ludwigsmoos begann allerdings mit einem Gegentreffer durch Andreas Wenger in der 24. Minute. In der ersten Halbzeit war der SVL sehr weit beim eigenen Tor und konnte durch weite Bälle die Heimmannschaft verwirren. Nach der Halbzeitpause gab's dann aber mehr Torchancen bei den Feldkirchnern. Christoph Fieber (55.), Rohullah Hazara (68.) und Safiullah Nazari (72.) trafen in der zweiten Halbzeit für die Gastgeber. Obwohl die Partie relativ fair war, gab es insgesamt fünf gelbe Karten wegen taktischer Fouls.

 
     
  Tore:    0:1 (24.) Andreas Wenger, 1:1 (55.) Christoph Fieber, 2:1 (68.) Rohullah Hazara, 3:1 (72.) Sufiullah Nazari  
  Reserven:   SC Feldkirchen II - SVL II    5:0  
  Quelle:   Donaukurier  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SV Bertoldsheim  1:1 (0:1)  
     
 

Die Heimelf hatte vor rund 75 Zuschauern zwar die erste Großchance, doch es waren die Gäste, die durch Markus Schiele in der 16. Minute in Führung gingen. Dass es bis zur Pause beim 0:1 blieb, lag allein am gut aufgelegten SVL-Keeper Andreas Edler. Die zweite Halbzeit gestaltete sich zerfahren und bot lange Zeit wenig Torraumszenen. Doch kurz vor Schluss bäumte sich der SVL nochmal auf und kam durch Fabian Lauterbach zum Ausgleich (85.).

 
     
  Tore:    0:1 (16.) Markus Schiele, 1:1 (85.) Andreas Wenger  
  Reserven:   SVL II - SV Bertoldsheim II    2:1 / Tore: Lucas Seipold, Eduard Seewald  
  Bericht:   Marco Meir  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SpVgg Joshofen Bergheim II  2:2 (2:1)  
     
 

Die rund 60 Zuschauer sahen bereits in der 5. Spielminute das 1:0 für den SVL durch Andreas Wenger. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Patrick Kies (36.) hatte nur kurz Bestand, denn Daniel Marx erzielte in der 43. Minute per sehenswertem Freistoß die erneute SVL-Führung. Der zweite Spielabschnitt gestaltete sich lange Zeit zerfahren, ehe die Gäste mehrmals gefährlich vor das Tor kamen. In der 75. Minute fiel dann der erneute Ausgleich durch Julian Schmidt.

 
     
  Tore:    1:0 (5.) Andreas Wenger, 1:1 (36.) Patrick Kies, 2:1 (43.) Daniel Marx, 2:2 (75.) Julian Schmidt  
  Reserven:   SVL II - SpVgg Joshofen Bergheim III    1:4 / Tor: Alexander Ächter  
  Bericht:   Marco Meir  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  VfR Neuburg II - SV Ludwigsmoos  9:1 (6:0)  
     
 

Böse unter die Räder kam der SV Ludwigsmoos beim zweiten Anzug des VfR Neuburg. Bereits zur Pause führte die Landesliga-Reserve in dieser einseitigen Partie mit 6:0. Nach Wiederbeginn schalteten die Lilaweißen dann einen Gang zurück, ohne jedoch die Kontrolle über das Geschehen zu verlieren. So gelang in den Gästen durch Steven Seefeldt immerhin noch der Ehrentreffer in der 83. Minute. Überragender Akteur aufseiten des VfR war Robert Zisler, der gleich fünf Tore erzielte (26./35./38./68./78.). Zudem trafen Kadir Aktas (36.), Niklas Precht (59.), Rafet Gashi (19.) und Flamur Kadrija (33.) ins Schwarze.

 
     
  Tore:    1:0 (19.) Rafet Gashi, 2:0 (26.) Robert Zisler, 3:0 (33.) Flamur Kadrija, 4:0 (35.) Robert Zisler, 5:0 (36.) Kadir Aktas,  
              6:0 (38.) Robert Zisler, 7:0 (59.) Niklas Precht, 8:0 + 9:0 (68./78.) Robert Zisler, 9:1 (83.) Steven Seefeldt  
  Reserven:   SV Baar II - SVL II    5:0  
  Quelle:   Neuburger Rundschau  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  SV Ludwigsmoos - SG Rohrenfels/Wagenhofen  1:0 (0:0)  
     
 

In einer über die komplette Spieldauer ereignisarmen Partie hatte der heimische SVL zwar Feldvorteile, konnte sich aber nur wenige klare Chancen herausspielen. Das „Tor des Tages“ gelang Spielertrainer Daniel Marx nach schöner Einzelleistung in der 65. Minute.

 
     
  Tore:    1:0 (65.) Daniel Marx  
  Reserven:   SVL II - FC Zell/Bruck II    1:2 / Tor: Michael Steierl  
  Quelle:   Neuburger Rundschau  
     
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
     
  DJK Sandizell - SV Ludwigsmoos  3:0 (0:0)  
     
 

Einen klassischen Fehlstart legte der SV Ludwigsmoos hin. Nachdem es zur Pause noch torlos stand, drehten die Hausherren nach Wiederbeginn auf und sicherten sich die drei Punkte. „Mann des Tages“ war dabei Erhan Türk, der innerhalb von 18 Minuten einen lupenreinen Hattrick zum DJK-Erfolg erzielte (52./65./70.).

 
     
  Tore:    1:0 + 2:0 + 3:0 (52./65./70.) Erhan Türk  
  Reserven:   SV Weichering II - SVL II    1:0  
  Quelle:   Neuburger Rundschau